… ist ein monatlicher Treffpunkt für Kunstinteressierte in der Region Telfs und darüber hinaus. Hier finden sich Künstler und Künstlerinnen egal aus welcher Kunstsparte, ob aus der Malerei, Literatur, Bildhauerei, Musik, Digitalart, Foto oder Filmografie, Bodypaint, Airbrush, Graffiti, Glas, Keramik, Textil, Tanz, Theater, Schauspiel, Performance, Kunstgeschichte … sowie eben alle Kunstinteressierten einmal pro Monat in lockerer gemütlicher Runde zusammen und können sich offen austauschen.

Jedes Treffen hat immer einen Themenschwerpunkt bzw. eine Form Künstlergespräch. Ein vorher zugesagter Host des Abends, also Gastgeber präsentiert z.B. eine Arbeit oder Arbeitsmethode und diese kann man dann in der Runde besprechen – ob es dabei eine Spontanlesung betrifft, Materialkunde, eine Künstlervorstellung, eine Kunstwerksbesprechung … bleibt offen.

Weiters ist es eine Plattform bzw. ein Forum für den Austausch und das Vernetzen – z.B. für Fragen von Nachwuchskünstlern, Fragen zu Ausstellungen (egal ob Ablauf, AKM, Werbung, Presse, Ankauf, Kalkulation), Galerien, Techniken, Kontakten, Gemeinschaftsprojekte, Förderstellen oder Anlaufstellen – dies alles und noch viel mehr findet hier Platz, Diskussion und eben Austausch.

Auch der Draht zu öffentlichen Stellen und zu Sponsoren kann dadurch vertieft werden.

Neben dem Austausch können sich auch Workshops, Ausflüge und Gemeinschaftsprojekte ergeben.

JEDER IST HERZLICHST EINGELADEN, HINZUKOMMEN UND MITZUWIRKEN.

Wenn es Themen gibt, welche Euch interessieren oder Vorschläge – bitte einfach mitteilen!

Die Termine, Themen und Künstler findet man im nächsten Abschnitt.

TERMINE & THEMEN

Leicht zu merken: „Immer am 2ten DIENSTAG im MONAT um 19 Uhr“ außer Sommermonate Juli+August

Örtlich finden die Treffen (wenn nicht gesondert angeführt) bei FREIEM EINTRITT (Konsumation ist jedoch erbeten) im
harry’s home Hotel, Weißenbachgasse 21, 6410 Telfs statt. Extra abgetrennter Barraum, schließt um 22:00 Uhr.
Parken am besten beim Sportzentrum gegenüber – Freiplätze und Tiefgarage (kostenpflichtig) vorhanden.

Sollten Kosten bei Workshops, Vorträgen oder Ausflügen sein, wird dies jeweils gesondert angeführt.

Archiv - bisherige Treffen:

Instagram von Ype: https://www.instagram.com/ype_limburg_photography/
Webseite von Ype: http://www.ypelimburg.com/

Er ist u.a. Lehrbeauftragte an der HTL für Bau und Kunst, ist ausgebildeter Drucktechniker und wird in die Welt der künstlerischen und experimentellen Techniken des Siebdrucks entführen. Sein anderes Betätigungsfeld ist das Arbeiten mit der Camera Obscura Fotografie – auch hier wird er über die Vorgangsweisen und Umsetzungen seiner Arbeitsweise referieren.

Webseite über Brigitte: https://wirsindtelfs.at/kunst-kultur/brigitte-draxler/

Webseite von Wolfgang: http://www.kunstgiesserei-krismer.at/

Brigitte hat über ihre Techniken von Pappmaché über Filzen, Keramik bis hin zum Bronzeguss uns näher gebracht. Den technischen Part und Ablauf sowie ein bisserl Materialkunde des Kunstgießers hat dann Wolfgang Krismer fachmännisch ausgeführt.


Fotos: Margit Offer

Webseite von Ewald: https://ewald-hinteregger.at/

Weiters haben zu diesem Termin bereits zugesagt:
Christof Hölzl aus Schwaz (Österreich-Repräsentatant der IWS International Watercolor Society). Ewald selber ist ja Leiter der Österreich-Sektion von FabrianoInAcquarello.

Auch Helga Madera vom Kulturnetztirol hat sich angemeldet und berichtet über das Projekt „Tage der offenen Ateliers“  … auch wenn das eventuell nicht für jeden einzelnen Thema ist, vielleicht ergeben sich aber durch unser Forum Kooperationen und man ist somit auch bei den Atelierstagen dabei? … spannend.

Pressebericht – Meinbezirk Online

Erstes Treffen und Abstimmung der Termine und der Künstler sowie ein Pressefoto.

Die ersten 5 Künstlervorträge bis zum Sommer kommen von: Ewald Hinteregger, Brigitte Draxler, Ype Limburg, Bernhard Witsch, Sabine Daum

Anfahrtsbeschreibung zum harrys home:
Telfs Autobahnabfahrt West -> beim Kreisverkehr links runter (4. Ausfahrt) -> dann rechter Hand.
Parken wie beschrieben gegenüber beim Sportzentrum!

Anmerkung: Die Namensgleichheit der Location „harry’s home“ hat nichts mit Harry Triendl zu tun.